HSLIS-M50e Partikelzähler

Der HSLIS-M50E (High Sensitivity Liquid in Situ) Partikelzähler ermöglicht ein hochempfindliches In-Situ-Echtzeitmonitoring der Kontaminationswerte in vollentsalztem (VE) Wasser. Der HSLIS Partikelzähler erleichtert es Ihnen, jederzeit die Merkmale Ihres Arbeitsmediums zu verstehen. Durch die Kombination von hoher Empfindlichkeit und niedrigen Kosten ist er ideal für Aufgaben, bei denen eine große Anzahl von Sensoren benötigt wird und/oder Langzeittrends ermittelt werden müssen. Die Integration des HSLIS Partikelzählers in die Software FacilityNet bietet eine wirtschaftliche Möglichkeit für das gleichzeitige Monitoring mehrerer Durchflusssysteme mit spezifischer lokaler Anzeige und Steuerungsfunktionen.

Mehr erfahren

Verstecken

Merkmale

  • 4 Kanäle
  • Größenbereich 0,05, 0,1, 0,15 und 0,2 μm
  • Betrieb mit optimaler Durchflussrate von 100 ml/min +/-10 %
  • Probenahme von 0,25 % des Durchflussvolumens oder 0,25 ml/min
  • e-Serie kompatibel mit der Software FacilityNet
  • Nutzung des bestehenden Netzwerks mit Ethernet-Kommunikation zur Software FacilityNet

Vorteile

  • Monitoring von Langzeittrends in der Qualität von Arbeitsmedien
  • Senkung der Gesamtkosten durch Steuerung und Überwachung mehrerer Partikelzähler in Ethernet-Netzwerken
  • Niedrige Anfangsinvestitionen und geringere Wartungskosten durch bewährte Zuverlässigkeit des HSLIS-Konzepts
  • Tabellen und Diagramme für statistische Prozesslenkung („Statistical Process Control“, SPC) mit detaillierten statistischen Informationen
  • Funktionen für alphanumerisches Paging und E-Mail-Versand zur Warnung des Bedieners bei Datenabweichungen
  • Statusanzeigen der Sensoren mit vier Alarmstufen zur Überwachung von Bedingungen, die außerhalb der Spezifikationen liegen
  • Vereinfachte Datenauswertung mit Echtzeitdarstellungen und Zeitdiagrammen aus abgefragten Daten

Anwendungen

  • Quantifizierung der Partikelkonzentrationen in VE-Wasser-Systemen
  • Messung der Filtereffizienz
  • Nachweis von Bakterienwachstum in VE-Wasser-Systemen
  • Verfolgungs- und Alarmfunktionen für ausgewählte Ereignisse
  • Kontinuierliches Systemmonitoring

Lieferbares Zubehör

Software Facility Net

Software Facility Net

Die Software Facility Net bietet eine Lösung für ein umfassendes Umgebungsmonitoring mit Anzeige von Echtzeit- und historischen Daten. Geeignet für kompatible Partikelzähler und Monitore für molekulare Verunreinigungen von Particle Measuring Systems sowie für verschiedene Produkte von Drittanbietern.

Installationsset für Flüssigkeiten

Installationsset für Flüssigkeiten

Zum Lieferumfang des Installationssets für den Einsatz in Inline-Anwendungen gehören: ein Flaretek® Aufweitungswerkzeug, drei Verschlusskappen, ein PFA (Perfluoralkoxyalkan)-Schlauch, 1/4", Länge 25 Fuß und Steckanschlüsse.

Kapillaren-Reinigungsset

Kapillaren-Reinigungsset

Das Kapillaren-Reinigungsset spült Kapillarrohre mithilfe eines Flaretek® Adapters und enthält: zwei Spritzen mit 10 cc und zwei Flaretek® Schlauchanschlüsse.

Nachgeschalteter Durchflussregler

Nachgeschalteter Durchflussregler

Der nachgeschaltete Durchflussregler für VE-Wasser arbeitet mit einer Rotameter-Durchflussanzeige.

Related Products

Ultra DI® 20 Liquid Particle Counter

The Ultra Di 20 Particle Counter quickly obtains statistically meaningful data and will count and size contaminants as small as...

Ultra DI® 50 Partikelzähler für Flüssigkeiten

Der Ultra DI 50 Partikelzähler wurde speziell für VE-Wasser-Systeme (vollentsalztes Wasser) entwickelt. Er zählt und bestimmt die Größe von kleinsten Verunreinigungen...

Sie haben noch weitere Fragen?

Unser Kunden-Support wird Ihre Fragen gerne beantworten oder Ihnen ein Angebot unterbreiten.

Kontaktieren Sie unser Kundencenter Angebot anfordern