Warum ist PMS für Sie die beste Wahl
             Wir sind bereits seit 1972 Experten bei Lösungen für das Monitoring von Verunreinigungen und verfügen über eine weltweite Präsenz

Herausragendes Know-how
Particle Measuring Systems (PMS) ist der Erfinder der laserbasierten Partikelzählung, und wir behaupten unsere Führungsposition, indem wir bewusst hochqualifizierte Fachleute aus der Branche einstellen und weiterbilden. Unsere Experten werden als Vordenker geschätzt, was in Einladungen als Vortragsredner, in Webinaren, von ihnen verfassten wissenschaftlichen Artikeln und ihren hohen Bildungsabschlüssen zum Ausdruck kommt.

Unsere Technologie-Experten erarbeiten sich gemeinsam mit Kunden und Normungsausschüssen der jeweiligen Branchen aktiv ein gründliches Verständnis der sich ständig weiterentwickelnden Bedürfnisse und Herausforderungen, denen unser breit aufgestellter Kundenstamm gerecht werden muss. Unser renommiertes Particle College® bietet eine zweitätige Vortragsreihe in Verbindung mit praktischen Laborübungen an, in denen Themen von den Grundbegriffen der Partikelmessung bis zu anspruchsvollen Anwendungen beim Monitoring und der Kontrolle von Verunreinigungen behandelt werden.

 

Spitzentechnologie
Aus gezielten Investitionen in Forschung, Technik und Produktfertigung sind mehr als 60 Patente im Zusammenhang mit unseren Produkten und Anwendungen hervorgegangen. Wir entwickeln die Technologie, die es Ihnen ermöglicht, auf Fakten basierende Entscheidungen zu treffen, ihre Produktivität zu steigern und sich wandelnde gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Unsere Technologie kann winzige Partikel bis zu einer Größe von 20 nm in Wasser und 10 nm in Luft sowie molekulare Verunreinigungen in Konzentrationen im ppt-Bereich (parts per trillion) messen. Darüber hinaus sind wir führend beim Nachweis von Luftkeimen. Wir haben hierfür die traditionellen Techniken weiterentwickelt, sodass falsch positive Ergebnisse verringert werden, und wir bieten schnelle Techniken, die die Detektionsgeschwindigkeit und -genauigkeit verbessern.

 

Hervorragende Qualität

Particle Measuring Systems setzt Maßstäbe beim Monitoring von Verunreinigungen, denn zuerst schreiben wir Zuverlässigkeit sozusagen „in die DNA“ unserer Produkte und sichern die Technologie anschließend durch ein höchsten Ansprüchen genügendes Qualitätsmanagementsystem ab.

 

Hervorragender Service
Unsere Servicetechniker sind darin geschult, Ihre Messgeräte nach höchsten Standards zu kalibrieren, und unser softwaregesteuertes Verfahren automatisiert kritische Schritte und erhöht damit die Konsistenz der einzelnen Kalibrierungen. Dies sorgt für einheitliche Kalibrierergebnisse und -leistungen entsprechend der Werkskalibrierung, unabhängig davon, wo die Kalibrierung durchgeführt wird – an jedem Ort der Welt.

Alle Kalibrierungen werden streng nach ISO-Leitlinien durchgeführt. PMS bietet einen unübertroffenen Test der Zähleffizienz für die Empfindlichkeit des ersten Kanals. Für pharmazeutische Anwendungen müssen Partikelzähler unter strikter Einhaltung der Norm ISO 21501-4:2007 kalibriert werden. Sie sieht Messungen zur Überprüfung und Einstellung von Durchflussrate, Zähleffizienz, Bestimmung der Partikelgröße, Auflösung, Signalverhältnissen und Nullzählung vor. Darüber hinaus wird jede Kalibrierung auch nach auf NIST rückführbaren Normen durchgeführt, und für jede Kalibrierung wird ein Zertifikat ausgestellt.